LUTHERTURM - Winfried Anslinger

 

Was geschieht, wenn die Zeit plötzlich rückwärts läuft?

Sind nachträgliche Korrekturen unmöglich?

 

Wie fühlt es sich an, wenn jemandem bewusst wird das er schon seit einem Jahr tot ist und hat es noch nicht gemerkt?

 

Eine fremde Frau, alt, dement, drängt sich in einen Familienurlaub. Kann so etwas gut gehen?

 

Am Vatertag fragt ein Junge nach seinem Vater und erhält erstaunliche Antworten.

Die Erzählungen von Winfried Anslinger hinterlassen tiefe Spuren. Bei ihren Akteuren und bei allen, die sie lesen.

Winfried Anslinger, Jahrgang 1951, aufgewachsen in Ludwigshafen, er studierte Theologie, Philosophie, Psychologie und VWL. Er war Mitglied im Heidelberger ASTA, in einer wahrlich turbulenten Zeit.

 

Seit 1981 lebt er im Saarland, engagiert sich für den Naturschutz und die Energiewende. Mehr als 30 Jahre war er Pfarrer einer evangelischen Kirchengemeinde.

 

Er hat bisher zwei Erzählbände und einen Roman veröffentlicht.

LUTHERTURM

Winfried Anslinger

Tb / Pb / S. 176 / Preis: 12,90 EUR

ISBN 978-3-942199-17-9

12,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1